Lukas Gojda, shutterstock.com©

Kun­den­ori­en­tie­rung, Kun­den­zu­frie­den­heit, Ide­en­reich­tum, Pünkt­lich­keit so­wie ein Höchst­maß an Ver­trau­en zu un­se­ren Kun­den und Mit­ar­bei­tern sind die Grund­la­ge un­se­rer er­folg­rei­chen un­ter­neh­me­ri­schen Tä­tig­keit.

Ein ho­her Qua­li­täts­stan­dard stellt si­cher, dass die Lö­sung Ih­rer Trans­port­pro­ble­me bei uns in bes­ten Hän­den ist.

Wir bie­ten Ih­nen die ge­sam­te Pa­let­te al­ler denk­ba­ren Trans­port- und Spe­di­ti­ons­dienst­leis­tun­gen an und wür­den uns freu­en, Sie als Kun­den un­se­res Hau­ses be­grü­ßen zu dür­fen.

mnts©

Mit über 50 Fahr­zeu­gen und ca. 75 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern sind wir zu­ver­läs­si­ge Part­ner un­ser Kun­den.

Wir stel­len ein:

  • Fah­rer für den Fern­ver­kehr
  • Fah­rer für den Re­gio­nal­ver­kehr

Vor­aus­set­zung für eine Be­schäf­ti­gung ist der Be­sitz des ADR-Schei­nes. Eine even­tu­ell er­for­der­li­che Schu­lung kann über uns an­ge­bo­ten wer­den.

Was er­war­tet dich als Fah­rer bei mnts?
Wir sind ein Team von ca. 75 Kol­le­gen. In ei­nem solch klei­nen Kreis spielt die so­zia­le Kom­pe­tenz und Team­fä­hig­keit für uns eine ganz be­son­ders wich­ti­ge Rol­le. Hier­un­ter ver­ste­hen wir, dass kein Fah­rer für ei­nen an­de­ren „Kol­le­gen“ mit­ar­bei­ten muss, dass ge­gen­sei­ti­ge Hil­fe und Un­ter­stüt­zung eine Selbst­ver­ständ­lich­keit sein soll­te und nicht als Ein­bahn­stra­ße ge­se­hen wird.
Un­se­re Haupt­fahr­rou­ten sind Dä­ne­mark – Deutsch­land, die an­gren­zen­den Län­der Hol­land/Bel­gi­en und zu­rück. Durch die­se Kon­stel­la­ti­on sind un­se­re Fah­rer-/in­nen am Wo­chen­en­de grund­sätz­lich zu Hau­se.

Wei­ter­le­sen für aus­führ­li­che In­for­ma­tio­nen …

 

 

m.mphoto, shutterstock.com©

Öf­ter mal was Neu­es …

Ge­gan­gen um zu blei­ben

 

Ende 2019 trat un­ser Nach­bar die Fir­ma Zoll­flex mit der Fra­ge an uns her­an, un­ser gro­ßes Büro über­neh­men zu kön­nen. Wir ka­men die­ser Bit­te nach und An­fang des Mo­nats konn­te der Um­zug voll­zo­gen wer­den. Die not­wen­di­ge Re­no­vie­rung des al­ten Zoll­flex­kom­ple­xes be­gann zeit­gleich. Un­ser zwei­ter Nach­bar, die Fir­ma Pad­borg Trans­port­cen­ter, stell­te uns freund­li­cher­wei­se ein Teil ih­rer Räum­lich­kei­ten zur Ver­fü­gung und ak­zep­tier­te uns als Un­ter­mie­ter”. Ein tol­les Zei­chen gu­ter Nach­bar­schaft … Vie­len Dank da­für!

Wir hof­fen in den kom­men­den Ta­gen un­ser neu­es Do­mi­zil be­zie­hen zu kön­nen und wie­der in den ge­wohn­ten Rhyth­mus zu­rück­zu­keh­ren.

Hier ein paar Ein­drü­cke der ver­gan­ge­nen Tage:

Al­tes Büro

  

 

 

Zu Gast bei Pad­borg Trans­port­cen­ter

 

Bis­he­ri­ge Er­fol­ge neu­es Büro

 

 

150.000 Ton­nen Sand für ei­nen si­che­ren Deich an der Nord­see…


Und wir sind da­bei!